Unsere Website verwendet Cookies, um das Nutzungsverhalten auf dieser Website zu verbessern. Wenn Sie unsere Website weiter nutzen, erklären Sie sich mit der Verwendung der Cookies einverstanden, wie in unserer Datenschutzerklärung detailliert.

Güllerührwerke und Biogasrührwerke vom Hersteller

Willkommen bei Peters Mixer, Ihrem Herseller von Güllerührwerken und Biogasrührwerken

Seit über 35 Jahren entwickeln und produzieren wir Güllerührwerke, ob für Slalomsysteme, offene Gruben, Lagunen, Hochbehälter oder Biogasanlagen.

Durch die Entwicklung bei uns im Hause und die Produktion in unseren eigenen Werkstätten garantieren wir eine durchgehend hohe Qualität unserer Produkte. Geprüft im täglichen Einsatz in tausenden von Anlagen bestechen unsere Rührwerke seit mehr als einem Vierteljahrhundert durch ihre Langlebigkeit, ihre Robustheit und ihren optimalen Ertrag.

JETZT GRATIS-ANGEBOT ANFRAGEN - wir beraten Sie gern und unverbindlich und helfen Ihnen bei der Planung Ihrer Grube, Lagune oder Biogasanlage.

News

PRESSEINFORMATION 

 

Biogas-Rührwerke für milchviehhaltende Betriebe

Peters Mixer: Höhere Wirtschaftlichkeit durch richtige Rührwerktechnik

Eupen, 25. Juni 2019.  Milchpreisspiegel, Produzentenpreise, Vollkostendeckung – Erträge und Margen der milchviehhaltenden Betriebe in Deutschland schrumpfen seit Jahren. Konkret heißt das: Finanzielle Alternativen müssen her. Eine Möglichkeit ist die Vergärung der organischen Substrate wie Gülle, Mist, Stroh, Trockenkot oder Gräser in Biogas-Anlagen. Diese zusätzliche Einkommensalternative macht auch für vergleichsweise kleine Viehmengen und Produktionsmengen Sinn.

Jedes Konzept einer Biogasanlage bietet mehrere Ansätze zur Steigerung seiner Effizienz und Wirtschaftlichkeit. Den Beitrag, den eine moderne Rührtechnik hierzu leisten kann, wird immer noch unterschätzt. Dabei ist es vor allem die Auswahl des richtigen Rührwerks, die eine gute Durchmischung des Fermenters gewährleistet und damit den Boden für eine sichere Wirtschaftlichkeit legt.

Bewährte Rührwerke für Biogasanlagen-Betreiber

Seit über 20 Jahren produziert Peters technisch ausgereifte Rührlösungen für Biogas-Kleinanlagen bis zu Anlagen im MW-Bereich. Ein Schwerpunkt sind dabei sind die sog. Paddelrührwerke. Paddelrührwerke sind langsam laufende Großrührwerke, die vornehmlich in Fermentern mit strukturreichen Substraten und höheren TS-Gehalten eingesetzt werden. Eine gute und langsame Durchmischung der Substrate im Fermenter sorgt somit für eine schonende Versorgung der Bakterien im Gärsubstrat. Das Paddelrührwerk „EXCENTRO V“ (vertikal) der belgischen Firma Peters Mixer, Eupen, zeichnet sich durch ein langsames und gleichmäßiges Rühren aus. Dadurch erhalten die Bakterien kontinuierlich neues Futter und der anaerobe Abbau von Biomasse kann ungestört ablaufen. Die im 90 Grad Winkel stehenden Paddel von EXCENTRO V durchfahren in einer Drehbewegung die Biomasse und erreichen die gesamte Füllhöhe des Fermenters.  Das Paddelrührwerk EXCENTRO V gibt es in den drei Varianten EXCENTRO V 107, 111 und 115 mit einer Leistung vom 5,5 bis 15 kW. Alle Motorentypen und Getriebe sind der ATEX-Ausführung lieferbar und werden von namhaften Herstellern zugeliefert. Das dickwandige Hauptrohr mit einem Durchmesser von 210 mm bis 267 mm kann je nach Stärke 4 bis 8 Paddelarme tragen. Die schräg stehenden Paddelschaufeln bewirken mit ihrer langsamen Drehzahl eine optimale, biologisch schonende Durchmischung. Schwimmschichten werden weitgehend vermieden. Alle Elemente und Komponenten sind aus hochwertigen und robusten Baumaterialien, die höchste Zuverlässigkeit und Langlebigkeit des Rührwerks garantieren.

 

Typisch für EXCENTRO V – komfortable Wartung mit schallgeschützer Außenhaube

Typisch für Peters Paddelrührwerke sind die schützenden Hauben auf der Betondecke des Fermenters, die das Getriebe schützen. Durch die außenliegenden Antriebseinheiten erweist sich EXCENTRO V für den Kunden als ausgesprochen wartungsfreundlich. So können alle Wartungs- und Austauscharbeiten ohne Entleerung des Fermenters durchgeführt werden. Das spart Zeit und Geld.

Paddelrührwerk EXCENTRO S – auch für flexible Gasspeicherung

Wie sein Partner-System EXCENTRO V (vertikal) können auch beim EXCENTRO S (schräg) alle Wartungs- und Austauscharbeiten ohne Entleeren des Fermenters durchgeführt werden - sogar bei Fermentern mit einem flexiblen Gasspeicher statt mit einer Betondecke. Für den Betreiber bedeutet das geringstmögliche Ausfallzeiten seiner Biogasanlage.

Repowering: Rührtechnik-Innovation für Behälter mit flexibler Gasspeicherung

Ebenso für flexible Gas-Membranen wurde das „Methabox-System“, das erste Mixer-System für Tragluftdächer, entwickelt. Mit einer neuen Mixer-Entwicklung reagiert Peters Maschinenbau auf die neuen Herausforderungen der Flexibilisierung und des Repowering. Das „Methabox System“ ist eine Einbauoption für z.B. Tragluftdächer. Diese Tragluft- oder Foliendächer werden im Rahmen der Flexibilisierung vielfach als flexible Biogasspeicher eingesetzt und bestehen vornehmlich aus einer PE-Folie und einer äußeren Wetterschutzfolie aus PVC. Die Kuppelform bietet ein maximales Speichervolumen. Für den Einbau von Biogas-Rührwerken bedeutet das eine deutlich höhere Herausforderung als der Einbau in Beton- der Holzdecken.

 

Biogas aus Stroh - Heiden 28. & 29. August 2019

SPACE - Rennes (FR) 10-13. September 2019

Händler und Vertriebspartner für Deutschland gesucht !

 

Wenn Sie Interesse an unseren Produkten haben und diese auf dem deutschen Markt anbieten möchten kontaktieren Sie uns per Telefon 0032 87 74 44 57 oder per mail : info@peters-mixer.be.  Wir werden dann die weitere Vorgehensweise mit Ihnen besprechen.